DE-ÖKO-006
Deutsche Landwirtschaft

DE-ÖKO-006
Deutsche Landwirtschaft

Empfohlene
Produkte:


Anstehende Termine:


Sommer-Kräuterkissen

Grundrezept für ein Sommer-Kräuterkissen:
Mit süßlich duftenden getrockneten Kräutern wurden früher Matratzen und Kissen gefüllt, um unliebsames Kleinvieh fern zu halten, die Geburt zu erleichtern oder die Nerven zu beruhigen. Als Duftkissen auf Bett und Sofa dienen sie je nach Inhalt unterschiedlichsten Zwecken.

Kräuterkissen-Wissen
Für die Kräuterfüllung sollten die Pflanzen vollkommen durch getrocknet und zerkleinert, aber nicht pulverisiert sein. Der Kissenbezug sollte nicht zu dick sein, damit der Duft sich entfalten kann, und nicht zu dünn, damit die Pflanzenteile nicht herausbröseln. Ob Baumwolle oder Leinen, ist unbedeutend für die Kräuterwirkung.

Zubereitung:
50-150 g einer Mischung mit den aromatischen Kräutern in eine 15 x 15 cm kleine Kissenhülle füllen.
Wenn Kräuter oft nachgefüllt werden sollen, empfiehlt sich ein Klettverschluss, ansonsten wird das Kissen einfach zugenäht.


0 Kommentare

Melden Sie sich zum Newsletter an

Erhalte Tipps, Änderungen , Neuigkeiten und Termine

Prüfe deinen Posteingang oder Spam-Ordner, um dein Abonnement zu bestätigen.